Ambulatorium Dr. Eder - Taping in Bischofshofen im Salzburger Pongau

Orthopädie, Sportmedizin und Physikalische Medizin sind wesentliche Schwerpunkte in unserem Ambulatorium in Bischofshofen. Nicht nur aufgrund der großen Nachfrage und dem Interesse unserer Patienten am „Taping“, sondern vor allem wegen der vielversprechenden Ergebnisse, die mit den funktionellen Verbänden erzielt werden können, bieten wir zahlreiche Services rund um das Kinesio-Taping.

Rasche Regeneration nach Unfällen und Traumata

Ursprünglich stammt die Verwendung von funktionellen Verbänden zur teilweisen Immobilisation, also Ruhigstellung aus der Sportmedizin. Heute nutzt man unterschiedliche elastische Klebebinden, um die Mobilität zu erhalten und zu stabilisieren. Ziel der Therapie ist meist die Regeneration nach Verletzungen oder Unfällen. Doch auch vorbeugend und um das Verletzungsrisiko zu minimieren gelangt das Tape zum Einsatz.

Kontaktieren Sie uns

Verkürzte Heilphasen und gelenkschonend: Die vielen Vorteile des (Kinesio-) Tapings

Mit dem Taping ergeben sich gleich mehrere Vorteile, die einander ideal ergänzen. Durch die partielle Immobilisation lassen sich Heilungsprozesse verkürzen, ohne dass der Stoffwechsel im Gelenk betroffen oder beeinträchtigt ist. In Kombination mit phsysiotherapeutischen Maßnahmen ergeben sich individuelle Therapiekonzepte, die an das persönliche Beschwerdebild angepasst werden können.


Ambulatorium Dr. Eder - Taping und Physiotherapie in Bischofshofen, Salzburg

Ambulatorium Dr. Eder GmbH

Werfner Straße 15

5500 Bischofshofen

Tel.: +43 6462 2550

E-Mail: office@ortho-eder.at

Öffnungszeiten

Montag: 07:00–12:00, 12:30–16:30
Dienstag: 07:00–12:00, 12:30–16:30
Mittwoch: 10:00–14:30, 15:00–19:00
Donnerstag: 07:00–12:00, 12:30–16:30
Freitag: 07:00–13:00

Alle Kassen